neue Beiträge

Familiengeschichten >>

“Wir sind schwanger!”

Bestimmt habt ihr diesen Satz schon mal gehört… oder vielleicht bist du als werdender Papa sogar schon angesprochen worden, ob du mit deiner Partnerin zusammen schwanger bist? Vielleicht sagst du es auch genauso? Vielleicht gehts dir aber auch immer genau dann schlecht, wenn es deiner schwangeren Partnerin schlecht geht und ihr teilt euch die Morgenübelkeit,... weiterlesen

weiterlesen

Geschichten aus dem Mama-Alltag

Heute möchte ich euch eine liebevolle Geschwister-Geschichte aus meinem Mama-Alltag erzählen. Unsere Tochter Jule (3 Wochen alt) ist seit 2 Wochen zu Hause und alle paar Tage schaut unsere Hebamme, Maike bei uns vorbei. Dem großen Bruder Finn (2 Jahre alt) erzählen wir immer dass die Hebamme heute kommt und nach seiner kleinen Schwester schaut,... weiterlesen

weiterlesen

Mein schwerer Start ins Mamaglück

Als ich an Neujahr 2017 den positiven Schwangerschaftstest in den Händen hielt, wäre ich vor Freude und Glück fast geplatzt. Nach einer wahren Traumschwangerschaft und -geburt hätte ich nicht eine Sekunde daran gezweifelt, dass alles so schön einfach und entspannt weiterlaufen würde, wie in den letzten 9 Monaten. Was in den nächsten Wochen folgte, war... weiterlesen

weiterlesen

Stillen mit Frühchen

Ihr Lieben, ich berichte euch heute über meine Erfahrungen zum Thema Stillen und Frühgeburt.  Unsere Vorgeschichte Meine Schwangerschaft verlief anfänglich unkompliziert, bis der Arzt bei der ersten Blutung, bei der ich direkt ins Krankenhaus bin, feststellte, dass ich eine Plazenta prävia hatte. Oh man, das bremste mich natürlich total aus, ich wollte einen schönen Sommer mit meiner... weiterlesen

weiterlesen

Glück auf Umwegen

Nach einer völlig komplikationslosen und einfachen Schwangerschaft wachte ich freitags in der 31. SSW (30+4) mit feuchtem Slip auf. In Gedanken, dass es auch einfach nur ein Tritt auf die Blase gewesen sein könnte, schlief ich kurze Zeit später weiter. Doch beim nächsten Toilettengang lief etwas Flüssigkeit hinterher und ich merkte, dass etwas nicht stimmte.... weiterlesen

weiterlesen

Diagnose PKU – Unser Leben mit einer genetischen Stoffwechselstörung

Unsere erste Tochter Jana wurde im Sommer 2017 geboren. Schwangerschaft und Geburt waren völlig komplikationslos und auch die ersten Tage im Krankenhaus und zuhause waren wunderschön. Umso härter traf uns der Schlag als wir 5 Tage nach der Geburt die Information bekamen, dass das Ergebnis des Neugeborenenscreenings einen auffälligen Befund aufwies und wir schnellstmöglich nach... weiterlesen

weiterlesen

Der lange Weg zur Diagnose-Unverträglichkeit

Nach einer traumhaften Schwangerschaft kam Ende Juli 2020 unsere wunderbare Tochter Emma Lou zur Welt. Ich hatte mir so gewünscht, dass ich sie stillen kann und zum Glück klappte dies recht schnell ganz gut. Doch nach einiger Zeit fingen die Probleme an. Um den zweiten Monat herum, weinte Emma immer an der Brust. Sie dockte... weiterlesen

weiterlesen

Achterbahnfahrt in der Schwangerschaft

Als ich beim Feststellungstermin beim Frauenarzt auf der Liege saß und auf den Arzt wartete, redete ich mir immer wieder Mut zu und gleichzeitig versuchte ich mir beruhigende Gedanken kommen zu lassen. Was war, wenn der positive Test ein falsches Ergebnis gezeigt hatte? Mir war heiß und kalt gleichzeitig, plötzlich war mir speiübel und im... weiterlesen

weiterlesen

Unser Wunder-dank der künstlichen Befruchtung(ICSI)

Mein Mann und Ich sind beide 33 Jahre alt und unser Wunsch nach einem Kind begann im Mai 2015, als ich zum ersten Mal spontan schwanger geworden bin. Dieses Glück sollte leider nicht lange anhalten, denn die Schwangerschaft endete in einer Fehlgeburt in der 10.SSW. Danach war meine Welt still gestanden und die Vorstellung nach... weiterlesen

weiterlesen

Was sich beim zweiten Kind wirklich ändert

Wenn man das zweite Mal Nachwuchs bekommt kann, man sich sicher sein, dass einem früher oder später so typische Sätze begegnen wie: „Das zweite läuft einfach mit“ oder „die zweite Schwangerschaft läuft so nebenher“. Grund genug für mich, einmal darüber nachzudenken, wie das für mich persönlich denn nun wirklich war mit dem zweiten Kind. Schwangerschaft... weiterlesen

weiterlesen

Schwangerschaftsvorsorge – Hebamme, Frauenarzt oder beides

In den Mutterschaftsrichtlinien ist geregelt, dass jede werdende Mutter während der Schwangerschaft Anspruch auf Betreuung und Beratung hat. Diese umfasst neben den regelmäßigen Vorsorgen auch drei Ultraschall-Untersuchungen sowie diverse weiterführende Tests und Screenings und kann durch einen Arzt und/oder eine Hebamme erbracht werden. Grundsätzlich ist auch eine Kombination möglich, bei der die Vorsorgetermine abwechselnd beim... weiterlesen

weiterlesen

3 Kaiserschnitte in 3 Jahren

Eine Familiengeschichte zum Thema Kaiserschnitt Na, wie klappt’s mit dem Stillen? – Hattest du eine natürliche Geburt? Welche Mama erinnert sich nicht an diese anscheinend äußerst wichtigsten beiden Fragen kurz nach einer Entbindung…?! Nachdem ich die erste Frage mit ‚gut‘ beantwortet hatte, schossen sich alle auf die 2. Antwort ein. ‚Ach je, Kaiserschnitt – Mensch... weiterlesen

weiterlesen