neue Beiträge

Tabuthemen >>

MS – die Krankheit mit tausend Gesichtern

Du bist als junge Frau von MS betroffen, hast aber einen Kinderwunsch oder bist schon schwanger? Jetzt hast du vielleicht die eine oder andere Frage, ob und wie es geht, schwanger zu sein, zu stillen, das Wochenbett zu genießen – und das mit MS. Ja, es ist möglich. Soviel schon mal vorweg. 😉 In meinem... weiterlesen

weiterlesen

Tabuthema Fehlgeburt

Dieser Blog ist für meine Freundin Maya – und für alle anderen Frauen, die genauso stark, toll, mutig, liebenswert und bezaubernd sind wie sie. Immer wenn ich Maya sehe, sieht sie ausgeschlafen und entspannt aus. Sie hat ein Lachen im Gesicht und strahlende Augen. Ihre sehr herzliche und warme Art, wenn sie spricht und Menschen... weiterlesen

weiterlesen

Sternenkinder – Jeder Abschied ist auch ein Anfang

„Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fändeund Erinnerungen Stufen hätten,dann würde ich hinauf steigenund Dich wieder zurück holen.“  Quelle: www.sternenkinderhimmel.com Jedes Jahr kommen in Deutschland mehr als 2000 Kinder tot zur Welt. Wenn du als betroffene Frau eine Fehlgeburt hattest oder unmittelbar bevorstehst https://www.onlinehebamme.de/mama-ratgeber/tabuthema:-fehlgeburt, sind es unvorstellbar schwere Stunden. Die Trauer um ein Baby ist vermutlich die... weiterlesen

weiterlesen

Diagnose „Placenta praevia totalis“ – Mut, Hoffnung und Glück

Liebe werdende Mami, nachdem ich in meiner ersten Schwangerschaft und bei der Spontangeburt meines ersten Sohnes vor 3 Jahren keine größeren Komplikationen hatte, war ich in der 22. Woche meiner 2. Schwangerschaft umso überraschter die Diagnose „Placenta praevia totalis“ zu bekommen. Außer einer verstärkten Nachblutung nach der Entbindung meines ersten Kindes gab es doch bei... weiterlesen

weiterlesen