Über Mich

Von Kindheit an gab es für mich nur einen Traumberuf – Hebamme! Begründet ist dies wohl in der Geburt meiner jüngsten Schwester. Dieses Ereignis, stattgefunden bei uns Zuhause und liebevoll erklärt durch die anwesende Hebamme, hat mich tief beeindruckt und berührt.

Ab diesem Zeitpunkt war mir mein beruflicher Weg klar. Selbst die strengen Auswahlkriterien der Hebammenschule der Universität Heidelberg konnten mich nicht aufhalten. So konnte ich 1989 als eine von 16 Auserwählten meine Ausbildung zur Hebamme beginnen.

Seitdem vergingen die Jahre wie im Fluge, weit über tausend Hausbesuche im Jahr, Kurse für Schwangere, Eltern und Kinder (Aufklärungsunterricht in der Grundschule) stehen auf meinem Wochenplan.

Darüberhinaus wurde mir in meiner täglichen Arbeit bewusst, welche wichtige Rolle ein gesunder und stabiler Beckenboden rund um die Geburt und für das weibliche Wohlbefinden spielt. Woraufhin ich vor 16 Jahre beschloss, die Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden Trainerin zu absolvieren.

Die Freizeit verbringe ich gerne mit meinen drei Töchtern, meinem Partner und meinen Freunden. Regelmäßiger Sport – am liebsten in der freien Natur – ist mein Ausgleich, um Tag für Tag mein ganzes Herzblut für diesen Beruf zu geben.